INFOBALT-Fernsehvorschau

Bitte beachten: Aufgelistet sind hier, als allgemein kostenfrei zugängliche Serviceleistung des Vereins INFOBALT e.V., eine Auswahl von Fernsehsendungen mit Bezug zu Themen Estlands, Lettlands und Litauens. Sendezeiten und Infos ohne Gewähr. Gerade bei Spartensendern wie N24, Phoenix oder 3sat können sich Sendetermine noch am Tag der vorgesehenen Sendung wieder ändern. Diese Übersicht wird für den Fall kurzfristigen Programmankündigungen der Fernsehanstalten laufend ergänzt (allerdings in ehrenamtlicher Arbeit, bitte verzeihen Sie uns Lücken ...)

Stand: 27. August 2018 --------------- zur INFOBALT-Themenübersicht

Sender
Datum
Uhrzeit
Sendung
ARTE
Mittwoch, 29. August 2018
07.15 - 07.55 Uhr

360° Geo Reportage

Ein Dorfladen reist durch Lettland

Report, Reportage, F/D 2006

Lettgallen ist ein abgelegenes, ländliches Gebiet im Osten Lettlands. In der fast vergessenen Region scheint die Zeit stehengeblieben zu sein und die Wege sind weit. Die meisten jungen Leute haben Lettgallen längst verlassen. Geblieben sind die Alten und diejenigen, die sich auf findige Weise durchschlagen. So hat Janis Cukmachs seinen klapprigen Kleinbus in einen gut bestückten Dorfladen umfunktioniert. Damit fährt er durchs Land, um Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs zu verkaufen. "360° Geo Reportage" hat ihn begleitet. (Wiederholung)

Südwestrundfunk Fernsehen (SWR)
Mittwoch, 29. August 2018
15.15 - 16.00 Uhr

Zu Gast im Baltikum

Report, Reportage, D 2012

Die drei baltischen Republiken Litauen, Lettland und Estland bieten eine Kombination aus spannenden Städten und weiten Landschaften. Litauens Hauptstadt Vilnius entfaltet mit mehr als vierzig Kirchen ein Panorama historischer Architekturstile und lockt abends die Besucher mit einer Fülle von Restaurants und Bars. In die Kurische Nehrung verliebte sich Thomas Mann schon in den dreißiger Jahren. (Wiederholung)

Westdeutscher Rundfunk Fernsehen (WDR)
Tagesschau24
Westdeutscher Rundfunk Fernsehen (WDR)
Mittwoch, 29. August 2018
Mittwoch, 29. August 2018
Samstag, 1. September 2018
20.15 - 21.00 Uhr
22.15 - 23.00 Uhr
12.05 - 12.45 Uhr

Markt

Report, Magazin, D 2018

Deos im Test / Grill-Lügen / Digitale Schule ? Deutschland und Estland im Vergleich

Das Wirtschafts- und Verbrauchermagazin im WDR Fernsehen bietet Hintergrundinformationen, spannende Geschichten und nützliche Tipps.

ZDFInfo
Donnerstag, 30. August 2018
09.15 - 10.00 Uhr

Auf den Spuren der Automafia - Luxuskarossen im Visier

Report, Reportage, D 2015

Rund 100 Autos werden jeden Tag in Deutschland gestohlen. Die Diebe handeln meist im Auftrag von osteuropäischen Banden und sind bestens organisiert. Der Film begleitet die "Soko Grenze" der Brandenburger Polizei bei Großkontrollen an der polnischen Grenze und folgt dem Weg der gestohlenen Wagen bis nach Litauen. Das kleine Land am östlichen Rand der EU ist die Drehscheibe der Automafia ? von hier stammen viele der Autodiebe und hier werden die gestohlenen Autos aus Deutschland in die ehemaligen Sowjetrepubliken weiterverkauft.

PHOENIX
Donnerstag, 30. August 2018
Freitag, 31. August 2018
Freitag, 31. August 2018
Samstag, 1. September 2018
Sonntag, 2. September 2018
21.05 - 21.45 Uhr
01.35 - 02.15 Uhr
08.20 - 09.00 Uhr
12.20 - 13.00 Uhr
04.35 - 05.15 Uhr

Erzähl mir Europa

An den Rändern der Union

Report, Dokumentation, D 2017

Die Dokumentation betrachtet Europa von seinen Außengrenzen. Existenzielle Probleme stellen dort die Grundlagen der Union in Frage. Griechenland und die autoritäre Türkei, Spanien und das von Flüchtlingen bedrängte Melilla, Litauen und das erstarkende Russland, eine EU-Außengrenze zwischen Irland und Nord-Irland, Rumänien als Armenhaus Europas ? wie verändern diese Probleme die Gemeinschaft?

3sat
Freitag, 31. August 2018
14.45 - 15.30 Uhr

Im Sommer nach St. Petersburg

Von Litauen nach Estland, Folge 3 von 4

Report, Dokumentation, D 2017

Die Reise mit dem DDR-Kleinbus Robur führt nach Danzig, Königsberg und in die ehemalige russische Hauptstadt. Das Roadmovie ist eine historische Entdeckungstour, denn oft wechselten die Landschaften ihre Besitzer, wurden die Regionen aus verschiedenster Richtung inspiriert, kultiviert und auch unterdrückt. Deutsche, russische, polnische, baltische Einflüsse drückten der Strecke ihren Stempel auf.

ARTE
Montag, 3. September 2018
Dienstag, 4. September 2018
19.40 - 20.15 Uhr
12.15 - 12.50 Uhr

Re: Bildung mit Leidenschaft

Gleiche Chancen für alle Schüler

Reportage, D 2018

Estland, Europas Spitzenreiter in der Bildungsgerechtigkeit, setzt auf ein umfassendes Konzept. Schulessen, Schulbücher und öffentlicher Nahverkehr sind dort für jeden Schüler kostenlos. Die Eltern müssen nichts zusätzlich organisieren für den Zugang zu Logopäden, Psychologen oder das Erlernen eines Musikinstrumentes. Unabhängig von ihrer Herkunft haben so alle Schüler die gleichen Möglichkeiten.

SERVUS TV
Donnerstag, 6. September 2018
Freitag, 7. September 2018
18.05 - 19.10 Uhr
05.15 - 06.10 Uhr

Auf legendären Routen

Durch die baltischen Staaten

Report, Dokumentation, F 2015

Die Filmemacherin Agnieszka Ziarek begibt sich auf Schatzsuche in den baltischen Staaten. Die Reise führt sie über 2.000 Kilometer von der Danziger Bucht in Polen über Litauen und Lettland bis nach Estland. Auf der Reise begegnet sie besonderen Menschen. Die Filmemacherin lässt aber auch die Geschichte und Kultur der baltischen Staaten Revue passieren. (Wiederholung)

Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Samstag, 8. September 2018
17.35 - 18.05 Uhr

plan b: Bildung rockt

Chancengleichheit in der Schule

Report, Dokumentation, D 2018

In Estland hat die Chancengleichheit in der Bildung einen so hohen Stellenwert wie sonst nirgendwo in Europa. Aber auch in Deutschland setzen sich einzelne Schulen und Organisationen dafür ein, dass jeder Schüler, egal, wo er herkommt, bestmöglich gefördert wird. Celil ist 16 Jahre alt und Hauptschüler. Er hat seit ein paar Wochen einen eigenen "Mentor", den Studenten Joshua.

Westdeutscher Rundfunk Fernsehen (WDR)
Sonntag, 9. September 2018
15.30 - 16.15 Uhr
18.00 - 18.30 Uhr

Eine Reise durch Estland

Altstadtromantik, Inselwildnis und Herrenhausromantik

Report, Reportage, D 2016

Estland ist das nördlichste Land des Baltikums und präsentiert seine Schönheit in unterschiedlichen Facetten: eine raue und wilde Landschaft, bezaubernde Architektur und lebensfrohe Traditionen. Ein Highlight ist die liebevoll restaurierte Altstadt von Tallinn. Einen ganz besonderen Reiz besitzt auch die winzige Insel Kihnu im Golf von Pärnu. Sie steht unter dem Schutz des UNESCO Welterbes.. (Wiederholung)
Westdeutscher Rundfunk Fernsehen (WDR)
Sonntag, 9. September 2018
Sonntag, 16. September 2018
20.15 - 21.45 Uhr
04.30 - 06.05 Uhr

Wunderschön! Sehnsucht nach Litauen

Unterwegs mit Andrea Grießmann - Report, Reportage, D 2016

Sehnsucht nach Litauen / Sehnsucht nach dem Meer / Sehnsucht nach Natur / Sehnsucht nach Freiheit / Sehnsuchtsziel Vilnius

Litauen besitzt eine Schönheit, die den Betrachter still werden lässt: einsame Küsten-, See- und Flusslandschaften und eine Weite, die sich so nur im Baltikum findet. Andrea Grießmann reist von Klaipeda über die Kurische Nehrung, das Memeldelta und den berühmten "Berg der Kreuze" bis nach Vilnius. Sie trifft dabei auf Menschen, die ihr ihre ganz persönliche "Sehnsucht nach Litauen" erklären.

PHOENIX
Donnerstag, 13. September 2018
05.15 - 05.30 Uhr

mein ausland: Tallinn

Bunte Stadt am Meer

Report, Dokumentation, D 2018

Tallinn ? Bunte Stadt am Meer

Tallinn, das ist das Zentrum Estlands, wirtschaftlich, aber auch kulturell. Und jedes Jahr kommen Hundertausende Touristen hierher und besuchen vor allem die Altstadt. Clas Oliver Richter blickt auf eher versteckte und nicht so bekannte Orte und Menschen in dieser bunten Stadt an der Ostsee.