INFOBALT-Fernsehvorschau

Bitte beachten: Aufgelistet sind hier, als allgemein kostenfrei zugängliche Serviceleistung des Vereins INFOBALT e.V., eine Auswahl von Fernsehsendungen mit Bezug zu Themen Estlands, Lettlands und Litauens. Sendezeiten und Infos ohne Gewähr. Gerade bei Spartensendern wie N24, Phoenix oder 3sat können sich Sendetermine noch am Tag der vorgesehenen Sendung wieder ändern. Diese Übersicht wird für den Fall kurzfristigen Programmankündigungen der Fernsehanstalten laufend ergänzt (allerdings in ehrenamtlicher Arbeit, bitte verzeihen Sie uns Lücken ...)

Stand: 28. August 2019 --------------- zur INFOBALT-Themenübersicht

Sender
Datum
Uhrzeit
Sendung
N24 Doku
Mittwoch, 25. September 2019
Donnerstag, 26. September 2019
Samstag, 28. September 2019
22.05 - 23.05 Uhr
04.50 - 05.30 Uhr
07.15 - 08.15 Uhr

Lost Places - Gefängnis unter Wasser

Folge 10: Abandoned Engineering: The underwater Prison. Report, Dokumentation, GB 2018

Bis zum Fall des Eisernen Vorhangs 1991 war Estland Teil der UdSSR. In Murru, einem kleinen Ort im Nordwesten des Landes unweit der Ostseeküste, sind die Spuren der übermächtigen Fremdherrschaft bis heute sichtbar. Hier wurden bis zur Unabhängigkeit der baltischen Staaten Gegner des Sowjet-Regimes inhaftiert. Die graffitibeschmierten Betonruinen am Rande eines Sees zeugen noch heute davon.

ZDF Info
Donnerstag, 26. Sepiember 2019
10.00 - 10.45 Uhr

Auf den Spuren der Automafia - Luxuskarossen im Visier

Reportage, D 2015

Rund 100 Autos werden jeden Tag in Deutschland gestohlen. Die Diebe handeln meist im Auftrag von osteuropäischen Banden und sind bestens organisiert. Der Film begleitet die "Soko Grenze" der Brandenburger Polizei bei Großkontrollen an der polnischen Grenze und folgt dem Weg der gestohlenen Wagen bis nach Litauen. Das kleine Land am östlichen Rand der EU ist die Drehscheibe der Automafia - von hier stammen viele der Autodiebe, und hier werden die gestohlenen Autos aus Deutschland in die ehemaligen Sowjetrepubliken weiterverkauft. (Wiederholung)

Hessischer Rundfunk Fernsehen (HR)
Samstag, 28. Sepiember 2019
Montag, 30. September 2019
14.25 - 15.10 Uhr
10.25 - 11.10 Uhr

Wildes Baltikum

Die Küste, Folge 1 von 2. Report, Dokumentation, D 2014

Die längsten Strände der Ostsee findet man an den Küsten des Baltikums. Auf der Kurischen Nehrung gibt es bis zu 50 Meter hohe Wanderdünen. Weiter östlich ragen steile Kalksteinplateaus auf. Tausende große und kleine Inseln säumen den Küstenstreifen. Ebenso vielfältig wie die baltischen Landschaften ist die Tierwelt, die dort eine Heimat gefunden hat. Sogar Luchse streifen durch die Küstenwälder. (Wiederholung)

Norddeutscher Rundfunk Fernsehen (N3)
Sonntag, 29. Sepiember 2019
12.45 - 14.15 Uhr
Wunderschön!

Sehnsucht nach Litauen, Folge 10. Reportage, D 2016

Litauen besitzt eine Schönheit, die den Betrachter still werden lässt: einsame Küsten-, See- und Flusslandschaften und eine Weite, die sich so nur im Baltikum findet. Andrea Grießmann reist von Klaipeda über die Kurische Nehrung, das Memeldelta und den berühmten "Berg der Kreuze" bis nach Vilnius. Sie trifft dabei auf Menschen, die ihr ihre ganz persönliche "Sehnsucht nach Litauen" erklären. (Wiederholung)
Hessischer Rundfunk Fernsehen (HR)
Samstag, 5. Oktober 2019
Montag, 7. Oktober 2019
14.25 - 15.10 Uhr
10.25 - 11.10 Uhr

Wildes Baltikum

Die Küste, Folge 2 von 2. Report, Dokumentation, D 2014

Das Baltikum verfügt über dichte Wälder, ausgedehnte Moore und zahlreiche Seen. Durch die Wälder streifen Bären, Luchse und Wölfe. Über den Feuchtgebieten kreisen Doppelschnepfen, Schreiadler und Weißstörche. In den Seen und Flüssen tummeln sich zahlreiche Fischarten; so auch die Rußnasen, eine Karpfenart, die auf dem Weg zu ihren Laichgebieten eine 400 Meter lange Felsbarriere überwinden müssen. (Wiederholung)

Bayrischer Rundfunk Fernsehen (BR)
ARD Alpha
ARD Alpha / Tagesschau24
Sonntag, 6. Oktober 2019
Montag, 7. Oktober 2019
Freitag, 11. Oktober 2019
Freitag, 11. Oktober 2019
16.45 - 17.15 Uhr
05.00 - 05.30 Uhr
19.30 - 20.00 Uhr
23.15 - 23.45 Uhr
Europa-Reportage

Frei wie der Wind - Unterwegs mit zwei jungen Estinnen. Reportage, D 2019

Wo Bäume eine Seele haben, das Meer Land und Leute prägt und durch gemeinschaftliches Singen eine Revolution gelang - dort ist Estland. Ein BR-Team begleitet Junianna und Paula, zwei junge Estinnen, bei einem Spaziergang durch unberührte, fast mystische Wälder, bei einem Stadtbummel durch die Hauptstadt Tallinn, auf den Spuren unterschiedlicher Ethnien wie Dänen, Schweden, Polen, Russen oder Deutschen. Die deutsche Sprache scheint bei der Jugend gefragt und wird eifrig gepaukt, dafür steht Junianna stellvertretend. Für sie eröffnete sich dadurch ein Stipendium für ein Studium in München. Paula dagegen ist nach Jahren in Südamerika, Finnland und Berlin wieder nach Estland zurückgekehrt, um sich in den Dienst des Werkes des estnischen Komponisten Pärt im Arvo Pärt Centre zu stellen - mit einem Büro mitten im Wald. Überhaupt gilt Musik als wichtiges Kulturgut der Esten. Als "singende Revolution" ging der Widerstand gegen die russischen Besatzer Ende der 1980er-Jahre in die Geschichte ein, 1991 kam es dann zur Unabhängigkeit. Und der Freiheitswille der Esten zeigt sich über all die Jahrhunderte als unbezwingbar.

SERVUS TV
Donnerstag, 10. Oktober 2019
05.25 - 06.20 Uhr

Auf legendären Routen - durch die baltischen Staaten

Report, Dokumentation, F 2015

Die Filmemacherin Agnieszka Ziarek begibt sich auf Schatzsuche in den baltischen Staaten. Die Reise führt sie über 2.000 Kilometer von der Danziger Bucht in Polen über Litauen und Lettland bis nach Estland. Auf der Reise begegnet sie besonderen Menschen. Die Filmemacherin lässt aber auch die Geschichte und Kultur der baltischen Staaten Revue passieren. (Wiederholung)

3sat
Samstag, 12. Oktober 2019
16.00 - 16.45 Uhr

Eine Reise durch Estland

Altstadtromantik, Inselwildnis und Herrenhausromantik
Report, Reportage, D 2016

Estland ist das nördlichste Land des Baltikums und präsentiert seine Schönheit in unterschiedlichen Facetten: eine raue und wilde Landschaft, bezaubernde Architektur und lebensfrohe Traditionen. Ein Highlight ist die liebevoll restaurierte Altstadt von Tallinn. Einen ganz besonderen Reiz besitzt auch die winzige Insel Kihnu im Golf von Pärnu. Sie steht unter dem Schutz des UNESCO Welterbes. (Wiederholung)

3sat
Samstag, 12. Oktober 2019
16.45 - 17.30 Uhr

Ostwärts - Eine Reise durch das Baltikum

Report, Dokumentation, D 2014

Ein Rucksack, ein Ticket nach Klaipeda in Litauen und 30 Tage Zeit, das ist alles was Julia Finkernagel mit auf ihre Reise durch das Baltikum nimmt. Ihr Ziel ist Tallinn, Hauptstadt von Estland. Der erste Zwischenstopp: die Kurische Nehrung. Weiter geht es nach Riga, Hauptstadt Lettlands. Nächste Station ist der Peipussee, und schließlich nach 30 Tagen hat Julia ihr Reiseziel Tallinn erreicht. (Wiederholung)

ARTE
Montag, 14. Oktober 2019
19.40 - 20.15 Uhr
Re: Rock 'n' Roll im Rollstuhl

Estnische Kinder und ihr großes Abenteuer

Reportage, D 2019

Das werktägliche Reportagemagazin dokumentiert europäische Schicksale, Geschichten und Lebenswirklichkeiten aus nächster Nähe, regt zum Nachdenken an und fordert zum Dialog auf. In jeder Sendung wird über ein europäisches Thema, einen außergewöhnlichen Menschen und seine Geschichte oder ein europäisches Projekt berichtet und in den Kontext des jeweiligen gesellschaftlichen Hintergrunds gebracht.