INFOBALT-Fernsehvorschau

Bitte beachten: Aufgelistet sind hier, als allgemein kostenfrei zugängliche Serviceleistung des Vereins INFOBALT e.V., eine Auswahl von Fernsehsendungen mit Bezug zu Themen Estlands, Lettlands und Litauens. Sendezeiten und Infos ohne Gewähr. Gerade bei Spartensendern wie N24, Phoenix oder 3sat können sich Sendetermine noch am Tag der vorgesehenen Sendung wieder ändern. Diese Übersicht wird für den Fall kurzfristigen Programmankündigungen der Fernsehanstalten laufend ergänzt (allerdings in ehrenamtlicher Arbeit, bitte verzeihen Sie uns Lücken ...)

Stand: 24. Juni 2019 --------------- zur INFOBALT-Themenübersicht

Sender
Datum
Uhrzeit
Sendung
Hessischer Rundfunk Fernsehen (HR)
Montag, 24. Juni 2019
21.00 - 21.30 Uhr

Lettland - Zauberwelt im Herzen des Baltikums

Report, Dokumentation, D 2014

Lettland liegt zwischen Litauen und Estland und gilt als Herz des Baltikums. Lange, unberührte Strände, tiefe Wälder und Städte, die den Charme längst vergangener Zeiten ausstrahlen, prägen das Land. Die Altstadt der Hauptstadt Riga gleicht einem Bilderbuch der Architekturgeschichte. Hier finden sich ? inzwischen aufwendig renovierte ? Bauten aus dem Mittelalter bis hin zum Jugendstil.

Schweizer Radio + Fernsehen SRF1
Dienstag, 25. Juni 2019
23.55 - 01.25 Uhr

Kommissar Wallander - Die Hunde von Riga

Folge 2 von 3, Staffel 3 - Wallander: The Dogs of Riga
Film, Krimi, GB/S/USA/D 2012

An der schwedischen Küste werden zwei Leichen in einem Schlauchboot angeschwemmt. Da es sich um lettische Drogenkuriere handelt, holt die Polizei von Ystad einen Beamten aus Riga zu den Ermittlungen. Der Lette Karlis Liepa identifiziert die Toten als ehemalige Informanten der Polizei und wird nach seiner Rückkehr in Riga ermordet. Wallander reist nach Lettland, um ihm die letzte Ehre zu erweisen.

Bayrischer Rundfunk Fernsehen (BR)
Sonntag, 30. Juni 2019
08.25 - 09.45 Uhr

Sommerdetektive

Väikelinna detektiivid ja Valge Daami saladus

Familienfilm, EST 2013

Markus, Emilia, Rosanna und Karl verbringen ihre Sommerferien in der Kurstadt Haapsalu in Estland. Nach dem Diebstahl einer wertvollen Uhr verfolgen die Kinder mit detektivischem Spürsinn einen Fall, der bis in die Geschichte des 15. Jahrhunderts zurückführt. In der ruhigen Kurstadt Haapsalu in Estland verbringen Markus, Emilia, Rosanna und Karl ihre Sommerferien. Doch nach dem Diebstahl einer wertvollen Uhr überschlagen sich die Ereignisse. Mit detektivischem Spürsinn verfolgen die Kinder den Fall, der bis in die Geschichte des 15. Jahrhunderts zurückführt. Können die vier den geheimnisvollen Uhrendiebstahl aufklären? Und was ist mit dem wertvollen Schatz, der seit Jahrhunderten als verschollen gilt? Gibt es ihn wirklich, und wo ist er verborgen? Er soll die Formel enthalten, wie Gold hergestellt werden kann.

Radio Berlin Brandenburg Fernsehen (rbb)
Sonntag, 30. Juni 2019
22.45 - 23.45 Uhr

Wiederkehr

Reisen zu Johannes Bobrowski

Zum 75. Geburtstag von Volker Koepp (22.06.1944). Report, Porträt, D 2017

Der Dichter Johannes Bobrowski wurde vor 100 Jahren, am 9. April 1917, in Tilsit, dem heutigen Sowjetsk, im ostpreußischen Memelland geboren. Später verlief hier die deutsch-litauische Grenze. Bobrowski wurde 1961 mit dem Gedichtband "Sarmatische Zeit" bekannt. Filmemacher Volker Koepp erzählt nicht nur vom Leben des Dichters, sondern auch von der aktuellen politischen Situation in dieser Region.
WELT
WELT
N24DOKU
N24Doku
Mittwoch, 3. Juli 2019
Mittwoch, 3. Juli 2019
Donnerstag, 4. Juli 2019
Donnerstag, 4. Juli 2019
22.05 - 23.05 Uhr
23.05 - 00.05 Uhr
03.40 - 04.25 Uhr
04.25 - 05.05 Uhr

Lost Places - Gefängnis unter Wasser

Folge 10. Abandoned Engineering: The underwater Prison. Dokumentation, GB 2018

Bis zum Fall des Eisernen Vorhangs 1991 war Estland Teil der UdSSR. In Murru, einem kleinen Ort im Nordwesten des Landes unweit der Ostseeküste, sind die Spuren der übermächtigen Fremdherrschaft bis heute sichtbar. Hier wurden bis zur Unabhängigkeit der baltischen Staaten Gegner des Sowjet-Regimes inhaftiert. Die graffitibeschmierten Betonruinen am Rande eines Sees zeugen noch heute davon.

3sat
Donnerstag, 4. Juli 2019
Freitag, 5. Juli 2019
16.15 - 17.00 Uhr
04.15 - 05.00 Uhr

Im Sommer nach St. Petersburg

Von Litauen nach Estland, Folge 3 von 4. Report, Dokumentation, D 2017

Die Reise mit dem DDR-Kleinbus Robur führt nach Danzig, Königsberg und in die ehemalige russische Hauptstadt. Das Roadmovie ist eine historische Entdeckungstour, denn oft wechselten die Landschaften ihre Besitzer, wurden die Regionen aus verschiedenster Richtung inspiriert, kultiviert und auch unterdrückt. Deutsche, russische, polnische, baltische Einflüsse drückten der Strecke ihren Stempel auf.

3sat
Donnerstag, 4. Juli 2019
17.45 - 18.30 Uhr

Lettland - Zauberwelt im Herzen des Baltikums

Report, Dokumentation, D 2014

Erst seit knapp 25 Jahren können die Letten ihre Geschicke selbst in die Hand nehmen. Besonders gut gelingt das zum "Ligo-Fest": Die Sommersonnenwende gilt als wichtigstes Fest in Lettland. Bis es zur fast mystischen Feier am Johannisfeuer aufs Land geht, sollte man die Altstadt der Hauptstadt Riga auf sich wirken lassen: ein Bilderbuch der Baustile vom Mittelalter bis zum Jugendstil.

Radio Berlin Brandenburg Fernsehen (rbb)
Samstag, 6. Juli 2019
20.15 - 21.00 Uhr

Wilde Ostsee

Von Dänemark bis Lettland, Folge 1 von 3

Report, Dokumentation, D 2017

Die Ostsee ist das jüngste Meer der Erde. Es scheint vertraut, bietet aber viele Überraschungen, wie der Dreiteiler zeigt. Die erste Folge führt von der größten Seehundkolonie der Ostsee auf der dänischen Insel Anholt durch den Großen Belt zu den Förden Schleswig-Holsteins, wo das Kamerateam neben den kleinsten Walen der Welt, den Schweinswalen, auf seltene Besucher trifft: Große Tümmler.
Radio Berlin Brandenburg Fernsehen (rbb)
Samstag, 6. Juli 2019
21.00 - 21.45 Uhr

Wilde Ostsee

Von Estland nach Finnland, Folge 2 von 3

Report, Dokumentation, D 2017

Die zweite Folge führt in eine Welt aus Zehntausenden von Inseln zwischen Estland und dem finnischen Schärenmeer. Die Kamera folgt den Elchen bei der Brunft, taucht mit Kegelrobben vor der Insel Saaremaa, filmt die Attacken von Nebelkrähen auf Lummenküken an der Steilküste der schwedischen Insel Stora Karlsö und zeigt Bartkäuze bei der Jagd sowie Bären mit ihren Jungen.